Anfänge der Bauaktivitäten in der Zeit namens "Trnavaer Barock" sind eng mit dem monumentalen Bau der Frühbarockkirche des Hl. Johannes Täufer. Der große Spender für diese kirche war Palatin Nikolaus Eszterházy.

Geschichte...
Aufbau dieser imposanten Kirche datiert bis zum Jahr 1629. Ungarischer Palatin Nikolaus Eszterházy anvertraute sie in die Hände der italienischen Meister Antonio und Pietro Spazzo. Die Kirche wurde im Jahre 1637 noch unfertig eingeweiht. Es geht um einen zweitürmigen Einschiffsbau mit Seitenkapellen, an Vorderseite dessen eine Gedenkanschrift ist: „Dem heiligen Johannes Täufer vom Grafen Nikolaus Esterházy Palatin des Königreichs Ungarn“. Im Jahre 1978 wurde die Kirche des Hl. Johannes Täufer vom Jan Paul II.  in eine Kathedrale erhoben und im jahre 2003 besuchte er diese Kathedrale auch.

Besonderheiten der Kathedrale...
Kathedrale des Hl. Johannes Täufer diente nicht nur der Geistigkeit, sondern auch der Ausbildung. Schon im 17. Jahrhundert war sie ein Ort des Universitätslebens. Neben feierlichen Promotionen fanden hier theologische und philosophische Dispute, oder sogar Theatervorstellungen statt. Unter der Kirche sind Krypten versteckt, wo vier Mitglieder der Familie Esterházy ausruhen, die im jahre 1652 im Kampf gegen Türken bei Vozokany zum opfer fielen. Im Presbyterium sind an der Wand ihre Jenseitswappen - Mortuarien.

Juwel der Juwelen...
Juwel im Innenraum bildet der kolossale hölzerne zentrale Altar, der mit seiner Höhe von 20,3 m und Breite von 14,8 m zu den größten und schönsten Altären seiner Art in Europa gehört. Zugleich ist er der höchste Altar in der Slowakei. Er stellt Hochkunstwerk seiner Zeit dar, weil er reich mit vergoldeten und polychromierten Ornamenten, mit drei Altargemälden und dreißig Plastiken verziert,

Weitere Informationen

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00
Samstag: 11:00 - 16:00
Sonntag: GESCHLOSSEN
Eintritt:
Eintritt frei

 

Auf Karte anzeigen

Kathedrale des hl. Johannes des Täufers
Univerzitné námestie, 917 01 Trnava
Tel.: +421/ (0)33/ 59 12 111
abu@abu.sk
www.abu.sk

PDF Broschüre zum Download

MINIREISEFÜHRER - Trnava