Verbringen Sie ein Wochenende in der Region Tirnavia im Zeichen vom Wein und unvergesslicher Erlebnisse. Wir bereiteten für Sie ein reiches Programm, das Sie in die Weingeheimnisse der Region einweiht. Wein ist nämlich mit dieser Region seit unvordenklichen Zeiten verbunden.  Mit Trnava Tourism schauen Sie in die versteckten Gewölbekeller und besuchen zwei TOP Weingüter, wobei für Sie eine komfortable Unterkunft von einem Hotel oder einer Pension im Stadtzentrum gesichert wird.

Vergessen Sie die Zeit und genießen Sie die Atmosphäre der Stadt mit einer reichen Geschichte. Samstagvormittag verbringen Sie zusammen mit Begleiter in einem Zeitkostüm beim Suchen der Weinwurzeln von Trnava, einer ungarischen Geschäftsmetropole. Sie besichtigen unterirdische Gewölbekeller und verkosten eine uralte Weinsorte, wobei Sie auch die bedeutendsten historischen Denkmäler besuchen.

Am Nachmittag steigen Sie in ein Minibus ein und besuchen zusammen mit Begleiter zwei ausgewählte Weingüter der Region Tirnavia. Unter ihnen fehlen sicher nicht die folgenden: Wein Mrva&Stanko, Terra Parna, Karpatische Perle oder Weine aus der Mühle. In beiden Weingütern wartet auf Sie Verkostung der besten Weine, Erfrischung in Form von „Wein-“ Happen und Besichtigung der Produktionsräume und Keller. Am Vorabend fahren wir zurück nach Trnava, wo Sie sich im Hotel entspannen können, bzw. in die romantischen Straßen der Nachtstadt ausgehen können.
 
Im Rahmen des Zusatzprogramms haben Sie die Möglichkeit, Sonntag entspannt in der Perle der Kleinen Karpaten zu verbringen. Wir führen Sie durch das preziöse Schloss von Smolenice, dessen Konstruktion von französischen Schlössern in Loire inspiriert wurde. Sie besuchen „kleines liebes“ Museum Molpir voll von interessanten Expositionen und verkosten lokale Gastronomie in einem Ortsrestaurant.

PDF Flugblatt zum Download


Weinwochenende in Tirnavia