Malý Berlín - Kleines Berlin ist ein unabhängiges Kulturzentrum, das einzige in Trnava und in breiterer Region. Es hat seinen Sitz im historischen Kern der Stadt auf dem ersten Stock des rekonstruierten Bürgerhauses.

Kulturzentrum Malý Berlín ist ein Projekt der Bürgervereinigung  Publikum.sk, die in Trnava seit 2006 tätig ist. Nach fünf Jahre langem Umbau eines Bürgerhauses in historischem Zentrum der Stadt wurde das Kulturzentrum anfangs März 2018 eröffnet.

Jährlich organisiert man in seinen Saalen von 300 bis zu 350 Veranstaltungen für alle Alterskategorien. Eine markante Vertretung haben im Programm Theater, Konzerte und Literatur, aber auch verschiedene Bildungsaktivitäten, Diskussionen, Konferenzen und Multi-Genre Projekte fehlen nicht.

Warum gerade der Name Kleines Berlin; Die Bezeichnung Kleines Rom kennt vielleicht jeder, auch außerhalb Trnava. Sie verratet Geschichte und bisschen auch Gegenwart der Stadt. Kleines Berlin dagegen auf die Zukunft hinweisen, die für Trnava auch in Kulturentwicklung und Entwicklung kreativer Industrie ist. Und heute ist gerade Berlin als Zentrum unabhängiger Kultur Europas betrachtet.

Für wen ist das Programm im Zentrum bestimmt? Wirklich für alle. Es geht nicht nur um einen Ort einzig für Kultur und Kunst. Schon heute bemüht sich es, den Bedarf und Spezifika einzelner Zuschauergruppen so zu fassen, damit es ein interessantes Programm an passenden Tagen und in passenden Zeiten machen könnte.

Weitere Informationen

Öffnungszeiten:
30 Minuten vor dem Programmbeginn

Kontakt: info@malyberlin.sk
Eintrittspreis:
je nach konkreter Veranstaltung

Aktuelle Veranstaltungen anzeigen

Auf Karte anzeigen

Malý Berlín logo
Kultúrne centrum Malý Berlín

Nádvorie - Priestor súčasnej kultúry
Štefánikova 4, Trnava 917 01
info@malyberlin.sk
www.malyberlin.sk